Covid19 Info

Der Lungenfacharzt - Ihr Ansprechpartner rund um Covid-19

Ansteckende Lungenerkrankungen gehören seit jeher zum Berufsalltag der Lungenfachärzte. Vor diesem Hintergrund dürfen Sie Sich in meiner Ordination einen sachlich fundierten Umgang mit allen Anliegen und Fragen zu allen Infektionskrankheiten der Lunge, von der Tuberkulose bis SARS-CoV2 erwarten. Höchste Priorität gilt der Sicherheit. Für Sie. Für andere Patienten. Für mein Team. 

Aktuelle Regeln für Sicherheit in der Ordination

- Zutritt nur mit Schutzmaske
- Wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen keine Schutzmaske tragen können, werden wir uns bemühen, Ihnen einen abgesonderten Termin außerhalb der Öffnungszeit zu geben
- Kein Zutritt für Begleitpersonen, die nicht als Assistenz erforderlich sind
- Bitte nehmen Sie keine Kinder mit in die Ordination, die nicht selbst Patienten sind
- Gerade jetzt sind wir bemüht, die Wartezeiten so kurz wie möglich zu halten. Bitte helfen Sie mit und kommen Sie nicht zu früh oder zu spät zu Ihrem Termin

Leistungen der Ordination in Zusammenhang mit SARS-CoV2

- Kontrolluntersuchungen nach durchgemachter Coronainfektion
- SARS-CoV2 Antigen Schnelltest 
- SARS-CoV2 Antikörper Schnelltest als Privatleistung 

Atteste zur Befreiung von Maskenpflicht und Gesichtschildverbot

Die derzeitige Gesetzeslage sieht vor, dass Personen die aus gesundheitlichen Gründen keine Schutzmaske tragen können, unter Umständen von der Tragepflicht für Schutzmasken ausgenommen sind. Ich bitte um Verständnis, dass solche Bestätigungen nur bei nachweislicher, sehr schwerer Lungenerkrankung (z.B. COPD IV mit Sauerstoffpflicht) ausgegeben werden können. Hinweis:  Atteste sind keine Leistungen Ihrer Krankenkasse.