Bitte beachten Sie die Hinweise bezüglich div. Befreiungen von COVID Auflagen

Ordination Waidhofen

3340 Waidhofen an der Ybbs, Südtirolerplatz 2a

Montag 18 - 20 Uhr, Dienstag 08 - 11 Uhr, Mittwoch und Donnerstag 15 - 19 Uhr

Ordination Sankt Valentin

4300 Sankt Valentin, Westbahnstaße 25

Dienstag 15 - 20 Uhr, Mittwoch und Donnerstag 08 - 11 Uhr

Alle Kassen. Terminvereinbarung erforderlich. Wartezeit auf Termine ca. 12 Wochen. Begleitpersonen bitte nur wenn benötigt.

Die aktuelle Situation verlangt uns viel ab. Bitte haben Sie Verständnis, dass es bei der telefonischen Terminvergabe zu längeren Wartezeiten kommen kann.

Atteste zur Befreiung von der Impfpflicht: wegen ausufernder Nachfragen bezüglich Impfbefreiungen bitte ich um Beachtung:

- Atteste und Befreiungsschreiben sind keine Leistung Ihrer Krankenkasse (Ausnahme: Attest COVID Risikoperson). 

- Als Arzt bin ich verpflichtet, Patienten zu untersuchen und zu behandeln. Eine Verpflichtung zur Ausstellung von Attesten besteht nicht. 

- Als Sachverständiger hafte ich für die Richtigkeit ausgestellter Bescheinigungen. Ohne eindeutige, notfalls vor Gericht haltbare medizinische Grundlage kein Attest!

- Die aus heutiger Sicht einzige haltbare medizinische Begründung für eine Befreiung von der geplanten COVID Impfpflicht ist der Nachweis einer schweren Unverträglichkeitsreaktion (schwerer allergischer Schock) auf eine vorangegangene Impfung. Wenn Sie eine solche nicht zweifelsfrei durch schriftliche Befunde nachweisen können, nehmen Sie bitte Abstand von Anfragen zu einer Impfbefreiung. Milde Impfreaktionen (vorübergehender Ausschlag, Übelkeit, Temperaturanstieg etc.) sind keine ausreichenden Befreiungsgründe.